Auf der A27 hat es am Sonntagmorgen gekracht.

Auf der A27 hat es am Sonntagmorgen gekracht.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Cuxland

Drei Unfälle mit Blechschäden bei Eisglätte auf der A27

Von Matthias Berlinke
11. Februar 2018 // 12:27

Schneefall und überfrierende Nässe haben am Sonntagmorgen für Unfälle auf der A27 gesorgt. Es krachte dreimal an verschiedenen Stellen im Bereich von Schwanewede bis Nordholz.

Es kann auf der A27 immer wieder glatt sein

Bei allen Unfällen verzeichnete die Polizei glücklicherweise nur Blechschäden. "Autofahrer sollten den ganzen Tag lang vorsichtig unterwegs sein. Es kann immer wieder Glätte auftreten", so eine Sprecherin der Polizei.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
403 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger