Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der K58 in Schiffdorf verletzt.

Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der K58 in Schiffdorf verletzt.

Foto: Feuerwehr Schiffdorf

Blaulicht
Cuxland

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Schiffdorf

Von nord24
19. Oktober 2018 // 19:00

Zwei Autos sind am Freitagmorgen auf einer Kreuzung in Schiffdorf zusammengestoßen. Laut Feuerwehr wurden dabei drei Personen verletzt.

Unfall auf Kreuzung

Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf der Kreuzung der K58 in Schiffdorf (Zum Feldkamp). Eine 18-jährige Autofahrerin aus Loxstedt und ihr Beifahrer fuhren aus Richtung Bremerhaven kommend über die K58. Auf der Kreuzung stieß sie mit ihrem Wagen mit dem Fahrzeug einer 58-jährigen Autofahrerin aus Geestland zusammen.

Ins Krankenhaus gebracht

Die zwei Frauen und der Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Ortswehr Schiffdorf, drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei waren vor Ort.

K58 teilweise gesperrt

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, sammelte Trümmerteile ein und reinigte die Fahrbahn. Die K58 musste während des gesamten Einsatzes teilweise gesperrt werden. Die Autos wurden abgeschleppt. Gegen 9.30 Uhr war der Einsatz beendet.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8988 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram