Müll, wo er nicht hingehört: Unbekannte haben Karosserieteile eines schwarzen VW im Bramstedter Moor entsorgt.

Müll, wo er nicht hingehört: Unbekannte haben Karosserieteile eines schwarzen VW im Bramstedter Moor entsorgt.

Foto: Polizei

Blaulicht

Dreiste Umweltverschmutzung: Karosserie landet im Bramstedter Moor

Von Philipp Overschmidt
3. April 2017 // 15:45

Da haben die dreisten Täter wohl das Bramstedter Moor in Hagen mit einer Müllkippe verwechselt: Die Umweltsünder entsorgten einfach alte Karosserieteile in einem Waldstück am Moor.

Teile aus Bramstedter Moor gehören an einen VW

Die bislang unbekannten Täter haben die Karosserieteile vermutlich am Sonntagnachmittag in dem Waldstück entsorgt. Nach Polizeiangaben gehören die schwarzem Karosserieteile an ein VW-Pkw. Teilweise handele es sich um Unfallschäden, so die Ermittler. Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich an die Polizeistation Hagen (04746/938980) zu wenden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1467 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger