Die Rotenburger Polizei nahm den Randalierer in Gewahrsam.

Die Rotenburger Polizei nahm den Randalierer in Gewahrsam.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Ein Audi brennt nachts in Wulsdorf

Von nord24
9. Januar 2020 // 12:06

In der Nacht zum Donnerstag schlugen Flammen aus einem in der Ringstraße in Bremerhaven-Wulsdorf abgestellten Audi. Es dürfte sich um Brandstiftung gehandelt haben.

Polizei setzt Feuerlöscher ein

Eine Passantin hatte das Feuer in den frühen Morgenstunden bemerkt und die Polizei gerufen. Die Beamten konnten die Flammen mit einem Feuerlöscher ersticken. Ein größerer Schaden konnte damit nach Angaben der Polizei verhindert werden. Der Audi wurde zwar beschädigt, kann aber weiter genutzt werden.

Verdächtiger wird festgenommen

Ganz in der Nähe des Brandortes konnte ein 30 Jahre alter Mann festgenommen werden. Er steht nach Angaben der Polizei im Verdacht, das Feuer angezündet zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1043 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger