Bislang unbekannte Täter haben eine Seniorin in Geestemünde im Schlaf bestohlen.

Bislang unbekannte Täter haben eine Seniorin in Geestemünde im Schlaf bestohlen.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Einbruch in Geestemünde: Rentnerin im Schlaf bestohlen

Von nord24
16. Oktober 2016 // 15:00

Eine böse Überraschung hat die 83-jährige Bewohnerin einer Parterrewohnung in Geestemünde erlebt, als sie am späten Freitagabend nach einem kurzen Nickerchen auf ihrem Sofa erwachte. Bislang unbekannte Täter waren bei ihr in der Straße Am Holzhafen eingebrochen. Sie klauten Schmuck und Bargeld.

Während sie schlief, durchsuchten die Einbrecher alle Räume

Die Seniorin war gegen 21 Uhr vor dem Fernseher im Wohnzimmer eingeschlafen. Als sie gegen 23.30 Uhr erwachte, bemerkte sie, dass zwischenzeitlich alle Räume durchsucht worden waren und die Inhalte sämtlicher Möbelstücke verstreut am Boden lagen.

Durch angekipptes Fenster eingestiegen

Der oder die Täter hatten ein auf Kipp stehendes Fenster entriegelt und waren so in die Wohnung gelangt. Neben Bargeld wurden mehrere Schmuckstücke gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 0471 – 953 3321.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2095 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger