Laut Polizei blieb am Tatort in Lunestedt die abgebildete Armbanduhr (Fossil Blue) zurück.

Laut Polizei blieb am Tatort in Lunestedt die abgebildete Armbanduhr (Fossil Blue) zurück.

Foto: Polizei

Blaulicht
Cuxland

Einbruch in Grundschule Lunestedt: Uhr bleibt am Tatort zurück

Von nord24
17. Oktober 2019 // 13:20

Unbekannte Täter sind am Mittwochabend gegen 23 Uhr in die Grundschule in Lunestedt (Gemeinde Beverstedt) eingebrochen. Laut Polizei blieb eine Armbanduhr am Tatort zurück.

Türen aufgehebelt und -gebrochen

Die Täter versuchten zunächst, mehrere Nebeneingangstüren der Schule in der Straße "Am Dorphuus" aufzuhebeln. Eine Tür gab nach. Im Inneren des Gebäudes wurden zwei weitere Türen aufgebrochen, so die Polizei.

Wer kann helfen?

Als eine Alarmanlage ausgelöst wurde, suchten die Täter unerkannt das Weite. Ob etwas gestohlen wurde, steht laut Polizei noch nicht fest. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden. Am Tatort blieb eine Armbanduhr (Fossil Blue) zurück. Die Polizei bittet um Hinweise unter 04706/9480.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1272 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger