Mitarbeiter aus dem Leber- und Infektionszentrum des Universitätsklinikum in Düsseldorf nehmen den ersten mit dem Coronavirus Infizierten in NRW in Empfang.

Mitarbeiter aus dem Leber- und Infektionszentrum des Universitätsklinikum in Düsseldorf nehmen den ersten mit dem Coronavirus Infizierten in NRW in Empfang.

Foto: Guido Kirchner/dpa

Blaulicht

Erster Coronavirus-Patient auch in NRW - Kritischer Zustand

Von nord24
26. Februar 2020 // 06:43

Nach Baden-Württemberg ist auch in Nordrhein-Westfalen erstmals ein Patient nachweislich am Coronavirus erkrankt. Die Infektion wurde bei einem Mann aus dem Kreis Heinsberg diagnostiziert.

Patient wurde auf der Intensivstation isoliert

Der Betroffene war mit Symptomen einer schweren Lungenentzündung in einem Erkelenzer Krankenhaus aufgenommen worden. Der Patient ist in einem kritischen Zustand und wurde auf der Intensivstation isoliert. Nach unseren Informationen ist er Mitte 40 und leidet an einer Vorerkrankung. In Baden-Württemberg wurde das Virus bei einem 25-Jährigen nachgewiesen. (dpa)

Mehr zur aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus findet ihr bei norderlesen.de

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
273 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger