Nach einer Verfolgungsjagd stoppte die Bremerhavener Polizei Donnerstagabend einen 19-jährigen BMW-Fahrer ohne Führerschein unter Drogeneinfluss.

Nach einer Verfolgungsjagd stoppte die Bremerhavener Polizei Donnerstagabend einen 19-jährigen BMW-Fahrer ohne Führerschein unter Drogeneinfluss.

Foto: picture alliance / Friso Gentsch

Blaulicht

Fahrt ohne Führerschein und ohne Zulassung endet im Desaster

Von nord24
7. Mai 2020 // 15:35

Eine BMW-Fahrer hatte bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle in der Bremerhavener Friedrich-Ebert-Straße ein Auto gerammt. Er hatte zuvor durch rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr auf sich aufmerksam gemacht.

Rüpelhaftes Verhalten ruft Polizei auf den Plan

Schnelles fahren, Rechts überholen, den Weg abschneiden - durch rücksichtsloses Verhalten hatte der 19-jährige Fahrer eines BMW am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr auf den Straßen Bremerhavens auf sich aufmerksam gemacht. Um den Raser nicht aus den Augen zu verlieren, folgte ein Zeuge dem BMW und gab den Beamten der Bremerhavener Polizei Auskunft über seinen Standort.

Verfolgung aufgenommen

Die Polizei wartete an der Metzer Straße, um den entgegenkommenden Wagen anzuhalten. Der BMW fuhr vom Bahnhof kommend auf die Beamten zu. Als er sie bemerkte, bog er in die Friedrich-Ebert-Straße ab. Der Streifenwagen nahm die Verfolgung auf und versuchte den BMW zu stoppen. Bei einem Wendemanöver stieß das Fahrzeug gegen einen parkenden Wagen und der Polizei gelang es, den Wagen zu stoppen.

Betäubungsmittel festgestellt

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeugkennzeichen zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war und für ein anderes Fahrzeug ausgegeben wurde. Da die Eigentumsverhältnisse unklar waren, wurde das Fahrzeug beschlagnahmt. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht über einen Führerschein verfügte. Weiterhin wurde der Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt. Gegen den 19-jährigen Fahrer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

70 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger