Ein falscher Polizeibeamter hat in Butjadingen eine Kontrolle vorgenommen.

Ein falscher Polizeibeamter hat in Butjadingen eine Kontrolle vorgenommen.

Foto: Symbolfoto: Zinken/dpa

Blaulicht
Wesermarsch

Falscher Polizist kontrolliert Auto in Butjadingen

Von Frank Lorenz
2. Januar 2020 // 15:49

Ein falscher Polizeibeamter, der mit einer Polizeiuniform-Jacke und einer Polizeimütze bekleidet war, hat am Neujahrstag  gegen 21.55 Uhr mittels Kelle eine 38-jährige Verkehrsteilnehmerin in der Schulstraße in Butjadingen an und unterzog sie einer Kontrolle. Sie händigte ihm ihre Dokumente aus. Nach einer zehnminütigen Kontrolle beendete er diese, gab ihr die Dokumente zurück und entfernte sich mit einem unbekannten Auto.

Täterbeschreibung

Beschrieben wurde der vermeintliche Polizeibeamte wie folgt: männlich, 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 m bis 1,80 m groß, mit kurzen Haaren, ohne Brille oder Bart. Er sprach akzentfreies Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter 04731/99810 bei der Polizei in Nordenham zu melden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2089 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger