Symbolfoto: Die Polizei musste einen Familienstreit in Leherheide schlichten.

Symbolfoto: Die Polizei musste einen Familienstreit in Leherheide schlichten.

Foto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Familienstreit eskaliert in Leherheide

Von Peter Gassner
7. September 2018 // 11:45

Ein Familienstreit mit vier Personen ist in der Nacht zum Freitag in Bremerhaven-Leherheide eskaliert. Die Polizei musste den Vater und eine Tochter vorübergehend einsperren.

Schwester verletzt

Die Polizei wurde zum ersten Mal gerufen, weil es Streit zwischen den beiden erwachsenen Schwestern und mit der Mutter gab. Zunächst schien es, dass sich die Gemüter beruhigt hätten. Doch dann wurden die Beamten erneut in den Feuerdornweg gerufen. Grund waren Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Schwestern, bei denen eine von ihnen verletzt wurde.

Vater behindert Polizei

Als die Polizisten in die Wohnung kamen, stellte sich ihnen plötzlich der Vater in den Weg und wollte ein Eingreifen verhindern. Der Vater und eine seiner beiden Töchter wurden mitgenommen und auf der Wache vorübergehend eingesperrt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7977 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram