Ein Ladendetektiv ist in Bremerhaven-Lehe geschlagen worden, weil er zwei Diebe aufhalten wollte.

Ein Ladendetektiv ist in Bremerhaven-Lehe geschlagen worden, weil er zwei Diebe aufhalten wollte.

Foto: Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Festnahme: Schokoladendiebe schlagen Detektiv in Lehe

Von Lili Maffiotte
13. Dezember 2017 // 10:23

Zwei Ladendiebe haben am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt an der Hafenstraße mehrere Waren in einer Sporttasche verstaut und anschließend den Laden ohne zu bezahlen verlassen. Ein Detektiv, der die beiden Männer aufhalten wollte, wurde daraufhin geschlagen und getreten.

Schokolade ist Diebesgut

Die Beute der Ladendiebe hat der Detektiv ihnen noch abnehmen können. In der Tasche befanden sich lauter Schokoladen-Produkte. Zeugen hatten die Angriffe auf den Detektiv und ihre Flucht mitverfolgt.

Zeugen alarmieren die Polizei

Sie alarmierten die Polizei  und gaben wichtige Hinweise. Die Beamten nahmen daraufhin einen 29-Jährigen Tatverdächtigen in der Bütteler Straße fest. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
603 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger