Auf der Mülldeponie Grauer Wall in Bremerhaven-Speckenbüttel hat es am Samstag gebrannt.

Auf der Mülldeponie Grauer Wall in Bremerhaven-Speckenbüttel hat es am Samstag gebrannt.

Foto: Symbolfoto: Scheer

Blaulicht
Bremerhaven

Feuer auf Mülldeponie in Bremerhaven-Speckenbüttel

Von Philipp Overschmidt
18. März 2018 // 14:04

Auf der Mülldeponie Grauer Wall in Bremerhaven-Speckenbüttel ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar.

Feuerwehr bringt Brand unter Kontrolle

Die Feuerwehr Bremerhaven und Polizei wurden am Freitagabend gegen 18.45 Uhr zu dem Feuer auf der Mülldeponie Grauer Wall alarmiert. Auf dem Betriebsgelände brannte Müll. Die Feuerwehr konnte die Lage aber schnell unter Kontrolle bringen.

Polizei sieht keine Straftat

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge gibt es keine Hinweise auf eine Straftat. Die Polizei überprüft unter anderem, ob sich der Müll selbst entzündet hat.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
478 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger