Symbolfoto: Ein Abschnitt der "Bürger" in Bremerhaven musste wegen eines Feuers abgesperrt werden.

Symbolfoto: Ein Abschnitt der "Bürger" in Bremerhaven musste wegen eines Feuers abgesperrt werden.

Foto: Krefting/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Feuer in Bremerhaven: "Bürger" abgesperrt

Von nord24
13. Oktober 2019 // 12:00

In der Bremerhavener Innenstadt ist es am Samstagvormittag zu einem Brand in der Bürgermeister-Smidt-Straße, nahe der Lloydstraße gekommen. Anwohner und Passanten hatten die Feuerwehr alarmiert, als sie eine starke Rauchentwicklung bemerkten.

Bewohner in Sicherheit gebracht

In einem Wohn- und Geschäftshaus war das Feuer in einem Ofenrohr ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, wurden zunächst die Bewohner des betroffenen Hauses auf die Straße gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Keine Verletzten

Währenddessen musste der Bereich Lloydstraße/ Bürger von der Polizei abgesperrt werden. Im Anschluss konnten die Bewohner alle wieder zurück in ihre Wohnungen. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Rauchabzug des Hauses in Brand geraten. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
277 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger