Insgesamt 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Stadt Geestland waren an den Löscharbeiten in Langen beteiligt - und konnten Schlimmeres verhindern.

Insgesamt 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Stadt Geestland waren an den Löscharbeiten in Langen beteiligt - und konnten Schlimmeres verhindern.

Foto: Feuerwehr Geestland

Blaulicht
Cuxland

Grill war offenbar Ursache für Hausbrand in Langen

Von nord24
5. Mai 2020 // 17:03

Ein Grill hatte am Dienstag einen am Haus liegenden Holzstapel entzündet. Von dort griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. Mehrere Wehren der Stadt Geestland waren im Einsatz.

Feuer breitete sich vom Grill aus

Ein falsch genutzter Grill hat am Dienstag laut Polizei Cuxhaven zum Brand eines Einfamilienhauses in Langen geführt. Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Langen aufgrund einer Rauchentwicklung in die Straße „Zum Wilden Moor“ in Langen gerufen. Die Flammen hatten vom Grill auf einen am Haus liegenden Holzstapel übergegriffen. Bei Ankunft der ersten Löschfahrzeuge hatten die Flammen bereits auf den Dachstuhl des Einfamilienhauses übergegriffen und drohten, sich großflächig auszubreiten.

Dachstuhl fing Feuer

Zur Brandbekämpfung waren mehrere Einsatzkräfte mit Atemschutz im Einsatz. Zeitgleich wurden durch den Einsatzleiter weitere Kräfte der Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes angefordert. Eine weitere Ausbreitung der Flammen auf den Dachstuhl und weitere Gebäudeteile konnten mit vereinten Kräften verhindert werden. Um den Brand vollständig zu löschen mussten über eine Drehleiter Teile des Daches entfernt werden.

30 Einsatzkräfte der Stadt Geestland

Bei dem Einsatz wurden zwei Hausbewohner durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Den Grill hatte ein jugendlicher Hausbewohner falsch bedient. Das Einfamilienhaus ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden. Die Lösch- und Aufräumarbeiten waren gegen 18 Uhr abgeschlossen. Mehrere Feuerwehren der Stadt Geestland waren mit insgesamt rund 30 Einsatzkräften beteiligt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

450 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger