Küchenbrand in Bürgerpark-Süd.

Küchenbrand in Bürgerpark-Süd.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

Feuerwehr löscht größeren Küchenbrand in Bürgerpark-Süd

Von Matthias Berlinke
29. August 2017 // 07:24

Die Bremerhavener Berufsfeuerwehr hatte am Montagabend einen Einsatz in Bürgerpark-Süd. In einem Mehrfamilienhaus im Theodor-Mundt-Weg brannte eine Küche im zweiten Obergeschoss lichterloh.

Flammen schlagen aus dem Fenster

Beim Eintreffen der Rettungskräfte gegen 22.15 Uhr schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster. Die Tür zum Flur war bereits in sich zusammengefallen.
Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es bei nord24: hier klicken

Sieben Bewohner kommen vorsorglich ins Krankenhaus

Die Bewohner konnten sich rechtzeitig nach draußen retten. Neun Personen hatten Rauchgas eingeatmet, sieben von ihnen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Heizungsanlage vom Feuer zerstört: Wasser tritt in großen Mengen aus

Beim Löschen des Feuers hatten die Rettungskräfte mit einem zusätzlichen Problem zu kämpfen. Der Brand hatte Versorgungsleitungen der Heizungsanlage zerstört. Wasser trat in großen Mengen aus. So gab es neben dem Feuer auch noch einen Wasserschaden.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
620 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger