Bei einem Brand in der Straße Im Grund im Bremerhavener Wohngebiet Jedutenberg griffen Flammen auf einen hölzernen Dachüberstand über.

Bei einem Brand in der Straße Im Grund im Bremerhavener Wohngebiet Jedutenberg griffen Flammen auf einen hölzernen Dachüberstand über.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Flammen gegen Unkraut greifen auf Dach über

Von nord24
28. Mai 2020 // 14:13

Beim Abbrennen von Unkraut hat am Mittwoch in Bremerhaven am Jedutenberg ein Dachüberstand Feuer gefangen. Die Flammen breiteten sich über einen Thujabusch aus.

Thuja fing Feuer

Im Wohngebiet Jedutenberg ist am Mittwoch ein Feuer in einem Garten eines Einfamilienhauses ausgebrochen. Beim Abflammen von Unkraut auf einem gepflasterten Gartenweg mit einem Gasbrenner hat ein Thujabusch Feuer gefangen. Dieser stand unter dem hölzernen Dachüberstand des Hauses. Die Flammen sprangen auf den Dachüberstand über.

Mit dem Gartenschlauch gelöscht

Als die Polizei am Einsatzort eintraf, war das Feuer bereits gelöscht. Die Mieter hatten die Flammen mit Wasser aus einem Gartenschlauch unter Kontrolle gebracht. Während des Einsatzes kam noch feiner Rauch aus dem angebrannten Dachüberstand. Die Feuerwehr stellte im Anschluss sicher, dass das Feuer vollständig gelöscht war.

Polizei warnt vor Abflammen

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Gefahren hin, die beim Abflammen von Unkraut entstehen können. Besonders bei schönem Wetter und bei lang anhaltender Trockenheit sollte auf den Einsatz von Gasbrennern verzichtet werden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

852 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger