Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in Spaden vor der Polizei geflüchtet.

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in Spaden vor der Polizei geflüchtet.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Cuxland

Flucht vor der Polizei: Autofahrer rast mit 100 km/h durch Spaden

Von nord24
1. Juli 2019 // 14:10

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in Spaden in der Nacht zu Samstag vor der Polizei geflüchtet. Die Beamten hatten den jungen Mann wegen eines defekten Abblendlichtes anhalten und kontrollieren wollen.

Fahrer gibt ordentlich Gas

Doch der 19-Jährige stoppte nicht. Er gab in seinem Fiat Panda ordentlich Gas. Mit weit mehr als 100 km/h raste der 19-Jährige nach Polizeiangaben durch Spaden.

Am Spadener See endet die Fahrt

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Am Spadener See konnten sie den jungen Mann stoppen. Der 19-Jährige hat keinen Führerschein und muss nun mit Strafanzeigen rechnen.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
364 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger