Ein Sattelzug ist mit einem Auto zusammengestoßen, drehte dieses quer zur Fahrbahn und schob es einige Meter quer die Straße entlang.

Ein Sattelzug ist mit einem Auto zusammengestoßen, drehte dieses quer zur Fahrbahn und schob es einige Meter quer die Straße entlang.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Beifahrerin (54) bei Auffahrunfall verletzt

Von nord24
11. August 2017 // 16:30

Bei einem Auffahrunfall in Bremerhaven-Geestemünde wurde eine 54-Jährige verletzt. Eine 22-jährige Autofahrerin hatte zu spät gesehen, dass der Verkehr stockte.

Situation zu spät erkannt

Gegen 19 Uhr fuhr eine 58-jährige Autofahrerin auf der Georgstraße in Geestemünde stadtauswärts. In Höhe der Tankstelle, musste die 58-Jährige bremsen, weil vor ihr der Verkehr stockte. Eine nachfolgende Auto­fahrerin (22) erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Es entstand ein leichter Sachschaden. Im Fahrzeug der Geschädigten wurde die Beifahrerin (54) leicht verletzt.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
135 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger