Unfall bei einem Wendemanöver in Bremerhaven-Geestemünde.

Unfall bei einem Wendemanöver in Bremerhaven-Geestemünde.

Foto: Polizei

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Eine Verletzte (20) nach missglücktem Wendemanöver

Von nord24
15. März 2019 // 11:31

Autounfall beim Wenden in Bremerhaven-Geestemünde: Ein Fahranfänger (18) sorgte auf der Friedrich-Ebert-Straße für Sachschaden. Außerdem musste eine 20 Jahre alte Frau mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Unfall am Donnerstagmittag

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr. Der 18-Jährige war mit seinem Wagen auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Mit Renault kollidiert

Im Einmündungsbereich mit der Grashoffstraße wendete der junge Mann nach Angaben der Polizei plötzlich. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Renault der 20-Jährigen.

20-Jährige wird verletzt

Der Wagen der Frau kam ins Schleudern. Die 20-Jährige wurde verletzt.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1450 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger