Die Polizei musste in Geestemünde einer ausgesperrten Frau helfen.

Die Polizei musste in Geestemünde einer ausgesperrten Frau helfen.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Frau sperrt sich aus und läuft barfuß umher

Von Philipp Overschmidt
9. August 2017 // 16:15

Eine 30-Jährige hat sich mitten in der Nacht zu Mittwoch in Geestemünde ausgesperrt. Auf der Suche nach Hilfe lief die Frau barfuß in der Grashoffstraße umher.

Tür fällt hinter der Frau ins Schloss

Die Frau hatte ihre Wohnung verlassen und hinter ihr war die Tür zugefallen. Zu nachtschlafender Zeit war es allerdings schwierig jemanden zu finden, der ihr helfen könnte. Ein Anwohner sah die Frau und informierte die Polizei.
Mehr spannende Nachrichten lest ihr auf nord24.de!

Polizisten öffnen Tür in Geestemünde

Als die Polizeibeamten eintrafen schilderte die Frau ihr Missgeschick. Die Polizisten konnten helfen. Mit einem Werkzeug, mit dem ansonsten nur "Profis" umgehen, um in anderer Leute Wohnungen zu gelangen, konnten die Beamten die Tür wieder öffnen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
635 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger