In Geestemünde wurden zwei Jugendliche festgenommen.

In Geestemünde wurden zwei Jugendliche festgenommen.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Jugendliche nach Rollerdiebstahl festgenommen

Von nord24
12. Dezember 2019 // 13:01

Ein 15-Jähriger und ein 16 Jahre alter Junge sind in der Nacht zu Donnerstag in Geestemünde festgenommen worden. Sie stehen laut Polizei im Verdacht, einen Motorroller gestohlen zu haben.

Flucht vor der Polizei

Die beiden Jugendlichen fielen der Polizei kurz nach Mitternacht im Kammerweg auf, weil sie auf einem Motorroller ohne Helme fuhren. Als sie angehalten und kontrolliert werden sollten, flüchteten sie vor den Beamten. In der Straße An der Mühle ließen die beiden jungen Männer den Roller zurück und flüchteten zu Fuß weiter.

Motorroller kurzgeschlossen

In der Wielandstraße konnten die beiden Beschuldigten festgenommen werden, nachdem sie versucht hatten, sich zu verstecken. Die Polizisten stellten fest, dass der Motorroller kurzgeschlossen worden war und der Eigentümer den Diebstahl noch gar nicht bemerkt hatte. Bei der Durchsuchung des 16-Jährigen entdeckten die Polizisten außerdem einen – als Taschenlampe getarnten – Elektroschocker und beschlagnahmten ihn. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1454 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger