In Bremerhaven-Geestemünde ist ein Ladendieb nicht weit gekommen.

In Bremerhaven-Geestemünde ist ein Ladendieb nicht weit gekommen.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Ladendieb (30) kommt mit Parfüm nicht weit

Von nord24
21. März 2019 // 12:30

Immer wieder sorgen Ladendiebe für immensen Schaden - auch in Bremerhaven. In Geestemünde hat ein 30 Jahre alter Langfinger am Mittwoch allerdings Pech gehabt. Er lief der Polizei mit der geklauten Ware direkt in die Arme.

Diebstahl in der Parfümabteilung

Der Mann hatte sich zuvor in der Parfümabteilung des Rossmann-Marktes an der Ecke Georgstraße/Grashoffstraße bedient. Artikel im Wert von mehr als 100 Euro wanderten nach Angaben der Polizei unbemerkt in seine Jackentasche.

Alarm stört den Mann nicht

An der Kasse ließ sich der 30-Jährige von einem lauten Alarmsignal nicht stören. Er flüchtete nach draußen.

Angestellte stellt den Dieb zur Rede

Eine Angestellte rannte dem Mann hinterher. Und das erfolgreich: Sie stellte den Mann vor dem Geschäft zur Rede.

Polizei ist direkt vor Ort

Auch die Polizei war schnell vor Ort. Die Beamten standen mit einem Streifenwagen direkt vor der Drogerie an einer roten Ampel. Der Dieb wollte noch schnell  auf der Georgstraße wegrennen - doch die Polizisten waren schneller.

Jetzt gibt's eine Strafanzeige

Der 30-Jährige wurde festgenommen. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
362 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger