Pit Bull Terrier wie dieser können aufgrund ihres starken Kiefers gefährlich für den Menschen werden. Ob sie aggressiv sind, hängt aber in erster Linie vom Halter ab.

Pit Bull Terrier wie dieser können aufgrund ihres starken Kiefers gefährlich für den Menschen werden. Ob sie aggressiv sind, hängt aber in erster Linie vom Halter ab.

Foto: Symbolfoto: Hesse/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Pitbull-Mischling beißt 44-Jährigen ins Bein

Von nord24
9. Oktober 2016 // 14:00

Ein Pitbull-Mischling hat in der Nacht zu Sonntag einen 44 Jahre alten Mann gebissen. Der Mann musste laut Angaben der Polizei daraufhin im Krankenhaus behandelt werden. Vorausgegangen war ein Streit mit dem Besitzer des Hundes in Geestemünde.

Der Hundehalter ist sofort aggressiv, behaupten die Zeugen

Der 44-Jährige feierte in der Nacht zu Sonntag mit drei anderen Männern auf einem Parzellengelände in der Feldstraße, als ihnen ein 28 Jahre alter Mann mit seinem Pitbull-Mischling auf dem Gelände auffiel. Laut Angaben der Männer wurde der 28-Jährige sofort aggressiv, als er von ihnen angesprochen wurde, und drohte mit seinem Hund.
Mehr aktuelle Nachrichten gibt es auf unserer Startseite.

Der Pitbull-Mischling beißt den 44-Jährigen in den Oberschenkel

Wenig später entfernte sich der 28-Jährige zunächst und ging in Richtung der Straße An der Mühle. Die drei Männer von der Parzelle folgten ihm, und es kam zu einer weiteren Auseinandersetzung, bei der der 44-Jährige schließlich von dem Hund in den Oberschenkel gebissen wurde.

Die Beamten betäuben den Hund mit einem Schuss aus dem Blasrohr

Die herbeigerufene Polizei konnte die Kontrahenten trennen und nahm den 28-Jährigen mit aufs Revier. Der um sich beißende Hund wurde von den Beamten zunächst mit einem Schuss aus dem Blasrohr betäubt und dann ins Tierheim gebracht. Was mit dem Tier passiert, muss laut Angaben der Polizei nun das Bürger- und Ordnungsamt in einem Verwaltungsverfahren entscheiden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1599 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger