Ein Auffahrunfall auf der Georgstraße forderte zwei Verletzte.

Ein Auffahrunfall auf der Georgstraße forderte zwei Verletzte.

Foto: Polizei

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall an roter Ampel

Von nord24
2. März 2018 // 15:49

Auffahrunfall am Freitagmittag in der Georgstraße in Bremerhaven-Geestemünde: Zwei Menschen wurden bei der Kollision im Einmündungsbereich Bismarckstraße verletzt.

33-Jährige muss bremsen

Der Unfall passierte gegen 12.45 Uhr. Eine 33-jährige Autofahrerin war auf der Georgstraße in Richtung Norden unterwegs. Vor einer roten Ampel musste sie allerdings abbremsen. Ein 42 Jahre alter Mann, der mit seinem Wagen hinter der Frau fuhr, bekam das nicht mit.

Leicht verletzt ins Krankenhaus

Es kam zum Auffahrunfall. Die 33-Jährige und der 42 Jahre alte Mann kamen mit leichten Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Öl läuft aus

Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Zudem liefen Öl und Benzin aus.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger