Ein 52-jähriger Mann aus Ganderkesee ist am Freitag betrunken auf der A 27 auf ein anderes Auto aufgefahren. Später touchierte er mehrmals die Leitplanke, bevor er an einem Parkplatz anhielt.

Ein 52-jähriger Mann aus Ganderkesee ist am Freitag betrunken auf der A 27 auf ein anderes Auto aufgefahren. Später touchierte er mehrmals die Leitplanke, bevor er an einem Parkplatz anhielt.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht
Cuxland

Geestland: Betrunkener Autofahrer richtet hohen Schaden an

Von nord24
29. September 2019 // 12:00

Am Freitagnachmittag hat ein betrunkener 52-jähriger Autofahrer auf der A 27 mit seinem Kleintransporter ein Auto beschädigt. Ohne anzuhalten fuhr er weiter und touchierte mehrmals die Leitplanke. 

Unsichere Fahrweise

Gegen 15.15 Uhr fuhr der Mann aus Ganderkesee mit seinem schwarzen Kleintransporter auf der A 27 zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Hagen, aus Richtung Bremen kommend, in Richtung Cuxhaven. Aufgrund seiner auffällig unsicheren Fahrweise hatten bereits mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizei informiert.

Rechte Fahrzeugseite beschädigt

Der Kleintransporter fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Auf einer Strecke von rund einem Kilometer touchierte der Transporter dann mehrere Male die Seitenschutzplanke. Obwohl die rechte Seite des Fahrzeuges, inklusive beider rechter Räder, stark beschädigt waren, fuhr er weiter.

Autofahrer nimmt Verfolgung auf

An der Anschlussstelle Stotel verließ der Fahrer des Transporters die Straße und fuhr zunächst in Richtung Wesertunnel weiter, bis er an einem Pendlerparkplatz anhielt. Der Fahrer des beschädigten Autos war ihm gefolgt und sprach den Mann aus Ganderkesee an. Kurz danach traf auch  die Polizei ein.

Alkohol im Blut

Der 52-Jährige war erheblich alkoholisiert. Er musste eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Kleintransporter wurde so sehr beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger