Bei einem Verkehrsunfall zwischen Neuenwalde und Fickmühlen wurden drei Menschen verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Neuenwalde und Fickmühlen wurden drei Menschen verletzt.

Foto: Bernd Settnik/dpa

Blaulicht
Cuxland

Geestland: Drei Verletzte bei Überholvorgang

Von nord24
20. August 2020 // 12:05

Am 19. August, gegen 13.35 Uhr, wurden drei Menschen bei einem Unfall auf der Landesstraße 119 zwischen Neuenwalde und Fickmühlen verletzt.

Autofahrerin übersieht Rennradfahrer

Eine 34-jährige Frau aus Zeven fuhr mit ihrem Auto in Richtung Fickmühlen. Auf gerader Strecke überholte sie einen Transporter und übersah dabei den davor mit einem Rennrad fahrenden 71-jährigen Mann aus Geestland. Als sie den Radfahrer überholte, kam ihr das Auto einer 26-jährigen Geestländerin entgegen. Beide Fahrzeuge kollidierten, die Überholende stieß dabei gegen den Radfahrer.

Alle wurden ins Krankenhaus gebracht

Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Auch die beiden Autofahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Radfahrer und die beiden Frauen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Durch ein bei dem Zusammenstoß abgerissenes Rad wurde zusätzlich der überholte Transporter beschädigt, der Gesamtschaden wird auf etwa 26.500 Euro geschätzt. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1878 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger