Ein 5x5 Meter großer Misthaufen wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Ein 5x5 Meter großer Misthaufen wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Foto: Feuerwehr Geestland

Blaulicht
Cuxland

Geestland: Feuerwehr verhindert Feld- und Waldbrand

Von nord24
31. Juli 2019 // 07:46

In Geestland hat die Feuerwehr am Dienstagabend einen größeren Feld- und Waldbrand verhindert. Es brannte ein Misthaufen in der Größe von circa 5 mal 5 Metern. Das Feuer drohte auf ein direkt angrenzendes Getreidefeld sowie auf ein nahegelegenes Waldgebiet überzugreifen.

Anwohner unterstützt Feuerwehr

Die Feuerwehr wurde gegen 18.40 Uhr zum Einsatzort zwischen den Ortschaften Neuenwalde und Hymendorf, im Nahbereich des „Waldweges“, gerufen. Sie konnte eine Brandausbreitung auf die umliegende Vegetation verhindern. Der Inhaber des betroffenen Grundstückes unterstützte die Löschmaßnahmen mit einem Radlader, mit dem er den brennenden Mist auseinander fuhr.

40 Feuerwehrleute

An dem Einsatz waren über 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hymendorf, Langen und Neuenwalde beteiligt. Die Brandursache ist noch unklar. Der Einsatz war gegen 20 Uhr beendet.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
112 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger