Die Polizei sucht nach Hakenkreuz-Schmierereien in Bremen-Blumenthal nach Zeugen.

Die Polizei sucht nach Hakenkreuz-Schmierereien in Bremen-Blumenthal nach Zeugen.

Foto: Symbolfoto: Rehder/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Grünhöfe: Radfahrerin kollidiert mit Fußgängerin

Von nord24
6. Februar 2019 // 14:37

Eine Radfahrerin hat am Montagmittag eine Fußgängerin in Bremerhaven-Grünhöfe angefahren. Laut Polizei fuhr die Frau anschließend einfach weiter.

Fußgängerin leicht verletzt

Kurz nach 12 Uhr fuhr die unbekannte Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg des Vieländer Weg. Dabei berührte sie eine Fußgängerin, die gerade ihren Hund ausführte. Die Frau mit dem Hund wurde dabei leicht verletzt. Die Radfahrerin fuhr weiter, ohne ihre Personalien anzugeben.

So sah die Radfahrerin aus

Die Polizei (0471/9533164) ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Radfahrerin geben können. Sie soll zwischen 40 und 50 Jahre alt sein. Die Radfahrerin trug eine Brille und war mit einem schwarzen Mantel bekleidet. Sie hatte eine rosa/braun gestrickte Mütze auf und trug einen hellbraunen Lederrucksack bei sich.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7211 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram