Neuer Gruselort an Halloween in Bremerhaven. Die Horror-Garage in Surheide (Tiroler-Straße) wird abgelöst vom Keller in Eckleinjarten 21.

Neuer Gruselort an Halloween in Bremerhaven. Die Horror-Garage in Surheide (Tiroler-Straße) wird abgelöst vom Keller in Eckleinjarten 21.

Foto: Symbolfoto: Der Kinderkanal ARD/ZDF/obs

Blaulicht
Bremerhaven

Gruselfieber an Halloween in Bremerhaven und umzu

Von nord24
30. Oktober 2019 // 08:00

Am Donnerstag wird es wieder gruselig in der Stadt. Allerdings müssen die Fans der Horror-Garage in Surheide sich ab diesem Jahr einen neuen Platz zum Gruseln suchen: Die Horror-Garage in der Tiroler-Straße gibt es nicht mehr.

Auch für Kinder geeignet

Dafür kann man sich aber im Keller in Eckleinjarten 21 ordentlich fürchten. Sechs Familien basteln seit drei Wochen an ihrem Horror-Keller. Los geht es am Donnerstag bei Einbruch der Dunkelheit. Auch wenn es gruselig zugeht – Veranstalter Bernd Döscher verspricht, dass es für Kinder nicht zu schaurig ist.

Halloween–Party in Langen

„Süßes oder Saures“ heißt es auch am Mittwoch im Park Friedrichsruh in Langen. Die Halloween–Party beginnt um 16.30 Uhr. Gegrilltes und Hexenbowle, ein Lichtermeer aus Kerzen und natürlich der „Gespensterwald“ erwartet die meist verkleideten Besucher.

Polizei warnt vor "Streichen"

Damit auch alles friedlich verläuft an Halloween, warnt die Polizei vor Sachbeschädigungen, die eigentlich als Scherz gemeint sind. Wer aus "Spaß" Glibber-Schleim in den Briefkasten gießt oder Rasierschaum an Hauswände sprüht, der ist sich meist der möglichen Folgen nicht bewusst. Eltern sollten mit ihren Kindern darüber sprechen. (ssw)
Noch mehr Halloween-Partys findet ihr am Mittwoch in NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
417 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger