Mit einem Auto sind Einbrecher mitten in das -Schaufenster einer Tankstelle in der Hafenstraße gefahren.

Mit einem Auto sind Einbrecher mitten in das -Schaufenster einer Tankstelle in der Hafenstraße gefahren.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Hafenstraße: Einbrecher fährt mit Auto in Tankstelle

Von nord24
5. Juli 2016 // 13:20

Auf ungewöhnliche Weise haben zwei Männer am frühen Dienstagmorgen versucht, in eine Tankstelle in der Hafenstraße einzubrechen. 

Rückwärts ins Schaufenster

Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie am frühen Dienstagmorgen um kurz nach 2 Uhr zu einer Tankstelle in der Hafenstraße gerufen wurden. Zwei Männer waren wenige Minuten zuvor mit einem roten Kombi älteren Modells rückwärts in eine Schaufensterscheibe der Tankstelle gefahren.

Getränke im Visier der Täter

Dadurch entstand ein großes Loch, das die beiden mit Kapuzenpullovern bekleideten Männer nutzten, um in einen Lagerraum für Getränke zu klettern. Danach stiegen sie wieder in ihren Wagen und fuhren in Richtung Innenstadt davon.

Polizei sucht Zeugen

Bei der Tat gingen unter anderem einige Flaschen zu Bruch. Ob die Einbrecher auch etwas mitgenommen haben, muss noch festgestellt werden. Der angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 2000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0471/953-4444.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
184 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger