Alarm auf dem Flughafen in Hannover: Ein Mann in einem Auto mit polnischem Kennzeichen habe versucht, durch eine Durchlassstelle auf das Vorfeld des Flughafens zu gelangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei .

Alarm auf dem Flughafen in Hannover: Ein Mann in einem Auto mit polnischem Kennzeichen habe versucht, durch eine Durchlassstelle auf das Vorfeld des Flughafens zu gelangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei .

Foto: Heidrich/dpa

Blaulicht

Hannover: Autofahrer legt Flughafen lahm

Von nord24
29. Dezember 2018 // 19:20

+++ NACHTRAG (21 Uhr): Der normale Flugbetrieb in Hannover ist nach Angaben der Polizei wieder aufgenommen worden. Der Autofahrer wurde positiv auf Drogen getestet, ein terroristischer Hintergrund weitgehend ausgeschlossen. Die Ermittlung dauern an. +++ Nach einem Zwischenfall am Flughafen Hannover ist heute Nachmittag der Flugverkehr dort eingestellt worden. Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug auf das Vorfeld gelangt, berichtete die Bundespolizei.

Ob der Mann einen Anschlag verüben wollte, ist unklar

Der Fahrer wurde gestellt und in Gewahrsam genommen. Sein Motiv war zunächst völlig unklar. Ob der Fahrer des Autos mit polnischem Kennzeichen einen Anschlag verüben wollte oder aus einem anderen Grund auf das Vorfeld gefahren ist, wurde laut Bundespolizei am Nachmittag untersucht. Auch ob Drogen oder Alkohol im Spiel waren, war noch Gegenstand von Ermittlungen.

Mann könnte verwirrt gewesen sein

Der Mann sei durch ein Tor auf das Feld gelangt. Es sei nicht auszuschließen, dass der Fahrer verwirrt sei, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. "Definitiv kann ich aber noch nichts sagen." Nach dem Zwischenfall war der Flugverkehr am frühen Abend zunächst noch eingestellt. Es gebe keine Starts und Landungen. Flugzeuge, die in der Luft seien, würden umgeleitet.

Fahrzeug auf Bomben untersucht

Ein Bombenentschärfungsdienst untersuchte am Nachmittag das Auto. Das sei eine Routinemaßnahme, ein Teil des Terminals A sei aber dennoch aus Sicherheitsgründen gesperrt worden, weil es eine Glasfront habe, die in Richtung des stehenden Autos zeige. Der Rest des Terminals und die anderen beiden Terminals seien weiterhin geöffnet.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
463 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger