Einbrecher haben in Wulsbüttel einen Hausbewohner leicht verletzt.

Einbrecher haben in Wulsbüttel einen Hausbewohner leicht verletzt.

Foto: Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Blaulicht
Cuxland

Hausbewohner überrascht Einbrecher in Wulsbüttel

Von nord24
7. Januar 2020 // 12:30

In Wulsbüttel hat ein Hausbewohner in der Nacht zum Dienstag zwei Einbrecher in einem Werkstattraum überrascht. Die unbekannten Männer forderten den 52-Jährigen auf, einen Tresor zu öffnen.

Einbrecher machen Beute und flüchten

Die Einbrecher flüchteten danach mit Bargeld und Münzen, der Hausbewohner blieb leicht verletzt zurück. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei um 1 Uhr in der Straße Zur Aue.

Täter haben osteuropäischen Akzent

Die Täter trugen Sturmmasken, waren von kräftiger Statur, etwa 1,80 Meter groß und sprachen mit osteuropäischem Akzent. Wer etwas in Wulsbüttel bemerkt hat - verdächtige Personen oder unbekannte Fahrzeuge - sollte sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04706/9480 melden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger