In Bremerhaven-Lehe ist ein Graffiti-Sprayer festgenommen worden.

In Bremerhaven-Lehe ist ein Graffiti-Sprayer festgenommen worden.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Blaulicht
Bremerhaven

Hauswand besprüht: Graffiti-Sprayer in Lehe festgenommen

Von Philipp Overschmidt
18. Februar 2018 // 15:30

Ein 28-jähriger Graffiti-Sprayer ist am Samstagnachmittag in Bremerhaven-Lehe festgenommen worden. Der Mann besprühte eine Hauswand in der Zollinlandstraße. 

Polizisten schnappen 28-Jährigen

Eine Anwohnerin beobachtete den 28-Jährigen dabei, wie er mit Spraydosen etwas an die Hauswand in der Zollinlandstraße in Lehe sprühte. Die Zeugin rief daraufhin die Polizei. Die alarmierten Beamten konnten den 28-Jährigen auch noch in der Nähe des Tatortes festnehmen.

Sprayer muss wohl Kosten tragen

Die Spraydosen hatte er noch bei sich. Er hatte damit eine Kirche und einen Pfeil an die bereits zuvor schon bemalte Wand gesprüht. Der 28-Jährige muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten und voraussichtlich die Kosten für die Beseitigung tragen.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
351 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger