Das Feuer auf einer Wiese in Bülsdorf konnte von Passanten gelöscht werden.

Das Feuer auf einer Wiese in Bülsdorf konnte von Passanten gelöscht werden.

Foto: Lothar Scheschonka

Blaulicht

Heu in Bülsdorf angezündet

22. Juli 2020 // 12:53

Das brennende Heu konnte von Passanten gelöscht werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Passanten übernahmen die Löschung

Am Dienstag entdeckte eine Frau aus Neuhaus gegen 20:40 Uhr brennendes Heu auf einem Feld in Bülsdorf. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand gelegt wurde - die Täter sind bisher nicht bekannt. Die Flammen breiteten sich auf einer Fläche von etwa 4 Quadratmetern aus, bevor sie von Passanten gelöscht werden konnten. Die Polizei in Cadenberge bittet um Zeugenhinweise unter 04777/80848-0.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1811 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger