In Bremerhaven-Geestemünde ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen.

In Bremerhaven-Geestemünde ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Foto:

Blaulicht
Bremerhaven

Hoher Schaden: Wendemanöver in Geestemünde geht schief

Von Lili Maffiotte
1. Februar 2018 // 10:58

Auf der Elbestraße in Bremerhaven-Geestemünde ist es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Einem Autofahrer misslang dort ein Wendemanöver. 

Wendemanöver misslingt

Zwei Autofahrer (21 und 48 Jahre) fuhren gegen 21 Uhr auf der Elbestraße in Richtung Lehe.  Der 21-jährige Autofahrer befand sich auf der rechten Spur und wollte links zum Wenden zur Rheinstraße.

Mitfahrerin leicht verletzt

Dabei stieß er mit dem Wagen eines 48-Jährigen zusammen. Beide Autos wurden stark beschädigt und blieben auf der Verkehrsinsel stehen. Eine Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
374 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger