Ein unbekannter Täter hat in Hemmoor einen Imbiss überfallen.

Ein unbekannter Täter hat in Hemmoor einen Imbiss überfallen.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Cuxland

Imbiss in Hemmoor überfallen - Täter flüchtig

Von nord24
12. Dezember 2018 // 15:11

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend einen Imbiss an der Hauptstraße in Hemmoor überfallen. Laut Polizei ist der Mann flüchtig.

Räuber springt über Tresen

Der Räuber betrat gegen 22.40 Uhr den Imbiss. Er hatte die Kapuze seines Pullovers und einen Schal ins Gesicht gezogen. Plötzlich sprang der Mann über den Tresen, bedrohte eine Angestellte und entkam nach einem Griff in die Kasse, so die Polizei. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Kreidesee. Die Angestellte blieb unverletzt.

So sah der Täter aus

Der Gesuchte ist etwa 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und schlank. Zudem hat er eine auffällige, längere  Narbe auf der Stirn. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zum Täter machen können, werden gebeten, sich an die Polizei in Hemmoor (04771/6070) oder die Polizei in Cuxhaven (04721/5730) zu wenden.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6204 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram