Der mit Schülern besetzte Reisebus war von der Fahrbahn abgekommen. Zwei Kinder erlitten einen Schock, der Busfahrer wurde leicht verletzt.

Der mit Schülern besetzte Reisebus war von der Fahrbahn abgekommen. Zwei Kinder erlitten einen Schock, der Busfahrer wurde leicht verletzt.

Foto: Ludger Tebben/Nord-West-Media/dpa

Blaulicht
Wesermarsch

Jaderberg: Bus mit Schülern kommt von Fahrbahn ab

Von nord24
10. Januar 2020 // 06:21

Ein mit Schülern besetzter Reisebus ist bei Jaderberg von der Fahrbahn abgekommen. Zwei Kinder erlitten einen Schock, der Busfahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Schüler und Lehrer wollten nach Österreich

In dem Bus saßen nach den Angaben 64 Schüler einer neunten Klasse sowie drei Lehrer. Die Gruppe war vom Landkreis Wesermarsch auf dem Weg nach Österreich. Nach ersten Erkenntnissen war der Busfahrer kurz nach Beginn der Reise mit seinem Fahrzeug auf einen Grünstreifen geraten - ersten Erkenntnissen aus Unachtsamkeit. Der Bus kam dann in Schräglage zum Stehen. Alle Kinder wurden zu ihrem Gymnasium zurückgebracht, wo die Eltern sie abholen sollten. (lni)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger