Am Leuchtturm Obereversand in Dorum-Neufeld gab es einen Feuerwehreinsatz.

Am Leuchtturm Obereversand in Dorum-Neufeld gab es einen Feuerwehreinsatz.

Foto: Archivfoto: Maffiotte

Blaulicht
Cuxland

Kaputtes Fenster sorgt für Einsatz am Leuchtturm Obereversand

Von nord24
16. Dezember 2019 // 09:37

Die Feuerwehr Dorum absolvierte am Sonntagnachmittag einen "nassen" Einsatz. Es hatte ein Problem am Leuchtturm Obereversand in Dorum-Neufeld gegeben.

Offenes Fenster bereitet Sorgen

Im Internet war ein Foto des Leuchtturms aufgetaucht, auf dem ein offenes Fenster zu sehen war. Dies stellte eine gefährliche Angriffsfläche für die heftigen Sturmböen dar.

Sicherungsschrauben abgerissen

Die Einsatzkräfte rückten aus und konnten das Fenster nach eigenen Angaben mit einer sogenannten Feuerwehr-Leine sichern. Am Leuchtturm waren die Sicherungsschrauben zum Verriegeln vom Wind abgerissen worden.

Einsatzkräfte holen sich nasse Füße

Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Auf dem Weg zum Leuchtturm hatten sich die Feuerwehrkameraden allerdings nasse Füße geholt, weil bei dem Sturm das Wasser über die Uferkante getreten war. Video von der Feuerwehr Dorum:

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger