Schwerer Unfall im Kreis Stade.

Schwerer Unfall im Kreis Stade.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Der Norden

Kreis Stade: 88-Jähriger baut schweren Autounfall - drei Verletzte

Von nord24
11. Mai 2018 // 09:30

Ein 88 Jahre alter Autofahrer hat auf einer Kreuzung in Ahlerstedt (Landkreis Stade) einen schweren Unfall verursacht. Der Mann wollte am Donnerstagabend mit seinem Wagen abbiegen und übersah dabei das Fahrzeug einer 35-Jährigen, wie die Polizei mitteilte.

Drei Menschen kommen ins Krankenhaus

Der Verursacher, seine 84 Jahre alte Begleiterin und die Frau am Steuer des anderen Autos kamen ins Krankenhaus. Über die Höhe des Sachschadens wurde zunächst nichts bekannt. (lni)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6195 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram