Gegen den Ladendieb hat auch ein Haftbefehl vorgelegen.

Gegen den Ladendieb hat auch ein Haftbefehl vorgelegen.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

Ladendieb in Geestemünde kommt direkt in den Knast

Von nord24
1. Dezember 2017 // 10:57

Ladendiebstahl lohnt sich nicht. Der Detektiv des E-Center-Markts in der Georg-Seebeck-Straße (Geestemünde) hat am Donnerstagnachmittag gegen 15.15 Uhr gleich zwei Langfinger erwischt. Einer der Ladendiebe hatte doppeltes Pech: Gegen ihn lag auch noch ein Haftbefehl vor.

Spirituosen unter der Kleidung versteckt

Der Ladendetektiv hatte zwei 31 und 38 Jahre alte Männer beobachtet, wie sie sich diverse Flaschen an Spirituosen unter ihre Kleidung steckten und einfach an der Kasse vorbeigingen. Der Detektiv schaltete schnell, stoppte die Diebe und rief die Polizei.

Vom Supermarkt in die Justizvollzugsanstalt

Bei der Überprüfung durch die Beamten stellte sich heraus, dass gegen den 31-Jährigen noch ein Haftbefehl vorlag. Der Mann wurde der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
356 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger