Mit der Hand formte der Senior laut Polizei eine Pistole, als er im Land Hadeln von einer Frau Geld forderte.

Mit der Hand formte der Senior laut Polizei eine Pistole, als er in Land Hadeln von einer Frau Geld forderte.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Blaulicht
Cuxland

Land Hadeln: Mutmaßlicher Überfall war nur ein "schlechter Scherz"

Von nord24
21. Januar 2019 // 14:29

Ein älterer Mann hat im Dezember im Vorraum einer Sparkasse in Ihlienworth (Land Hadeln) Bargeld von einer 62-Jährigen gefordert. Laut Polizei formte er dabei die Hand zu einer Pistole. Die Polizei fragte: "Missglückter Überfall oder schlechter Scherz?" Jetzt konnten die Ermittler den Fall klären.

62-Jährige ignoriert "Räuber"

Der Senior hatte die Frau angesprochen, als diese gerade an einem Geldausgabeautomaten der Sparkasse in der Hauptstraße in Ihlienworth stand. Die Frau ignorierte den Mann damals und verließ die Filiale.

Es tut dem Senior leid

Die Polizei konnte nun einen 82-Jährigen aus der Samtgemeinde Land Hadeln als denjenigen ermitteln, der die Frau angesprochen hatte. Am Montag statteten sie dem Senioren einen Besuch ab. Er räumte ein, dass es sich bei seinem Tun um einen schlechten Scherz gehandelt habe, der ihm inzwischen leid täte.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5873 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram