Unfall auf der Leher Landstraße in Langen.

Unfall auf der Leher Landstraße in Langen.

Foto: Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Blaulicht
Cuxland

Langen: Langer Stau nach Unfall am Bahnübergang

Von nord24
28. November 2019 // 14:19

Unfall im Berufsverkehr am Donnerstagmorgen um 7.30 Uhr mitten in Langen: Am Bahnübergang an der Leher Landstraße erkannte eine 36-jährige Autofahrerin aus Bremerhavenerin zu spät, dass der Verkehr vor ihr stockte. Sie fuhr mit ihrem VW auf einen Transporter eines Schiffdorfers (50) auf.

Erheblicher Sachschaden

Der Transporter wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Nissan einer 55-Jährigen aus Bremerhaven geschoben. Die Unfallverursacherin und die 55-Jährige wurden bei dem Unfall nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Längerer Stau

Es kam durch den Unfall zu erheblichen Behinderungen des Berufsverkehrs. Es bildete sich ein längerer Stau in Richtung Bremerhaven.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

874 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger