Der Mercedes in der Langener Garage ist völlig ausgebrannt.

Der Mercedes in der Langener Garage ist völlig ausgebrannt.

Foto: Feuerwehr Geestland

Blaulicht
Cuxland

Langen: Mercedes brennt in Garage

Von nord24
28. Dezember 2019 // 13:17

Ein brennender Mercedes in einer Garage in Langen hat die Feuerwehr Geestland am Freitagabend, 27. Dezember 2019, in Atem gehalten. Der Wagen brannte aus, die Ausbreitung des Feuers und ein Übergreifen auf angrenzende Garagen konnte aber verhindert werden.

Weiterer Pkw in Gefahr

Gegen 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr Langen alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte brannte ein in einer Garage im Lehmkuhlsweg geparkter Mercedes in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf den Garagenblock sowie auf einen weiteren Pkw überzugreifen.

Fahrzeug ist Totalschaden

Zur Brandbekämpfung wurden vier Einsatzkräfte unter Atemschutz eingesetzt, die unter anderem mit Löschschaum das Feuer schnell unter Kontrolle bringen konnten. Durch die sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen wurde eine Brandausbreitung verhindert. Das Fahrzeug ist als Totalverlust anzusehen.

Wohnungen kontrolliert

Präventiv wurden die Wohnungen eines in der Nähe stehenden Mehrfamilienhauses auf eingetretene Rauchgase kontrolliert. Die Einsatzkräfte brauchten jedoch nicht tätig werden. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis 22.15 Uhr an.

Mit vier Feuerwehr-Fahrzeugen vor Ort

Die Feuerwehr Langen war mit vier Fahrzeugen vor Ort. Über die Brandursache und Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Erkenntnisse vor.  

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger