Es staute sich auf der Cherbourger Straße in Bremerhaven.

Es staute sich auf der Cherbourger Straße in Bremerhaven.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Langer Stau am Donnerstag vor den Überseehäfen

Von Matthias Berlinke
2. Mai 2019 // 11:00

Auto- und Lkw-Fahrer, die am Donnerstagmorgen in Bremerhaven in Richtung Überseehäfen unterwegs waren, wurden auf eine Geduldsprobe gestellt: Der Verkehr staute sich vom Zolltor in Weddewarden über die Wurster und Cherbourger Straße zurück bis auf die A27.

Erhöhtes Abfertigungsaufkommen

Brummifahrer verloren bei der Anfahrt zum Hafen teilweise bis zu zwei Stunden an Zeit. Nach Informationen der Polizei war die Ursache für den Stau ein erhöhtes Verkehrs- und Abfertigungsaufkommen im Hafen - als Folge des Feiertags am Mittwoch.

Verkehr drängt sich

Auch im Hafen selbst drängte sich der Verkehr. So kamen die Lkw an den Terminals an der Senator-Borttscheller-Straße nur langsam voran.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

961 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger