Zwischen Laven und Spaden ist eine 27-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen.

Zwischen Laven und Spaden ist eine 27-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen.

Foto: Feuerwehr/Kahrs

Blaulicht
Cuxland

Laven: Autofahrerin prallt mit Citroën gegen Baum

Von nord24
30. Januar 2020 // 14:14

Auf der Kreisstraße zwischen Laven und Spaden (K61) ist am Donnerstag gegen 12.30 Uhr eine Autofahrerin mit ihrem Citroën gegen einen Baum geprallt. Die 27-Jährige kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Auf den Seitenstreifen gelangt

Nach Angaben der Feuerwehr kam die Frau mit ihrem Wagen auf den Seitenstreifen. Sie prallte gegen einen Baum und kam mit ihrem Auto quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Ersthelfer setzen Notruf ab

Ersthelfer kümmerten sich sofort um die verletzte Frau und setzten einen Notruf ab. Anschließend übernahm der Rettungsdienst die Versorgung der Fahrerin, die zunächst noch im Auto saß. Danach ging es ins Krankenhaus.

Polizei ermittelt

Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1744 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger