Polizisten haben im Landkreis Leer eine stark alkoholisierte Autofahrerin erwischt.

Polizisten haben im Landkreis Leer eine stark alkoholisierte Autofahrerin erwischt.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Der Norden

Lebensgefahr: Polizei stoppt Autofahrerin mit fünf Promille

Von Christoph Käfer
6. März 2017 // 18:08

Polizeibeamte haben im Landkreis Leer eine stark alkoholisierte Frau aus dem Verkehr gezogen.

Polizei erwischt Fahrerin

Der 59 Jahre alte Autofahrerin ging der Polizei in der Gemeinde Moormerland ins Netz. Bei einer Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 5,0 Promille bei der Autofahrerin, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Lebensgefährlicher Alkoholwert

Die Polizei selbst sprach ganz nüchtern von einer "absoluten Fahruntüchtigkeit" der Frau aus Offenbach - ein so hoher Alkoholwert kann für Menschen lebensgefährlich sein.

Strafverfahren eingeleitet

Anschließend veranlassten die Beamten eine Blutentnahme. Außerdem sei ein entsprechendes Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet worden.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
141 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger