In Lehe hat ein 24-Jähriger einen Zigarettenautomaten schwer beschädigt.

In Lehe hat ein 24-Jähriger einen Zigarettenautomaten schwer beschädigt.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: 24-Jähriger bricht Zigarettenautomaten auf

Von nord24
14. November 2016 // 13:30

Statt sich eine Schachtel zu ziehen, hat ein 24-Jähriger in Lehe versucht gleich den ganzen Automaten aufzubrechen. Doch die Polizei roch den Braten.

Zivilstreife der Polizei beobachtet Verdächtigen in Lehe

Eine Zivilstreife der Polizei beobachtete am Sonntagabend in Lehe einen Mann, der sich in der Potsdamer Straße für einen Zigarettenautomaten interessierte. Gegen 20.15 Uhr fiel den Beamten der Mann auf, als er den Automaten mehrfach aufsuchte, sich umsah und doch keine Zigaretten zog. Kurz darauf begann der Täter mit einem Werkzeug den an der Wand hängenden Automaten aufzubrechen.

Der Mann versucht zu flüchten

Die Polizei sah einen Moment zu und beendete dann den Automatenaufbruch. Erst versuchte der Mann zu flüchten, doch die Polizisten waren schneller. Der Täter wurde festgenommen. Der amtsbekannte 24-Jährige wurde durchsucht und in Gewahrsam genommen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger