Ein 29-Jähriger ist in der Lessingstraße angegriffen worden.

Ein 29-Jähriger ist in der Lessingstraße angegriffen worden.

Foto: Archivfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: 29-Jähriger in der Lessingstraße zusammengeschlagen

Von nord24
2. September 2018 // 12:42

Ein 29-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag in der Lessingstraße in Bremerhaven-Lehe zusammengeschlagen worden. Laut Polizei wurden vier Tatverdächtige verhaftet.

Opfer liegt am Boden

Die Polizei wurde gegen 5.45 Uhr in die Lessingstraße in Lehe alarmiert. Den Einsatzkräften wurde eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gemeldet. Als die Polizisten in der Lessingstraße eintrafen, lag das 29-jährige Opfer am Boden und Passanten kümmerten sich um ihn.

Tatverdächtige wollen fliehen

Die Helfer informierten die Polizisten über eine Gruppe von Personen, die in Richtung Hafenstraße geflüchtet war. Die Beamten machten sich auf die Suche und entdeckten vier Männer, auf die die Zeugenbeschreibung zutraf, an einem Taxi in der Danziger Straße. Sie versuchten noch zu flüchten, wurden jedoch festgenommen, heißt es von der Polizei.

Polizei sucht weitere Zeugen

Der Verletze wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter 0471/9534444.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6213 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram