Die Polizei hat ein alkoholisiertes Pärchen in Bremerhaven-Lehe festgenommen.

Die Polizei hat ein alkoholisiertes Pärchen in Bremerhaven-Lehe festgenommen.

Foto: Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Alkoholisiertes Pärchen bekommt Ärger mit der Polizei

Von nord24
28. Januar 2020 // 11:45

Ein alkoholisiertes Pärchen beschäftigte die Polizei am frühen Dienstag in Bremerhaven-Lehe.

Auto steht mitten auf der Straße

Gegen 4.30 Uhr meldeten besorgte Anwohner aus der Straße Am Klushof eine betrunkene Autofahrerin an einem Wagen, der mitten auf der Straße stand. Als die Beamten eintrafen, erklärte der Freund (26) der Autofahrerin, dass er gefahren sei, weil seine Freundin ja Alkohol getrunken hätte. Das wurde von der 32-Jährigen energisch bestritten. Die Polizei stellte fest: Die beiden Personen standen beide unter Alkoholeinfluss.

Frau muss Führerschein abgeben

Alkoholtests ergaben Werte, die im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lagen. Das Pärchen wurde nach Angaben der Polizei festgenommen. Auf der Wache stellte man den Führerschein und den Wagen der Frau sicher. Nun wird ermittelt, wer tatsächlich gefahren ist.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
107 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger