Eine Autofahrerin ist in Lehe einem Kind auf den Fuß gefahren.

Eine Autofahrerin ist in Lehe einem Kind auf den Fuß gefahren.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Autofahrerin (70) fährt Kind auf den Fuß

Von nord24
16. Mai 2018 // 12:00

Eine 70-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag einem fünfjährigen Jungen in Lehe über den Fuß gefahren. Das Kind wurde leicht verletzt.

Linker Reifen auf rechtem Fuß

Die Autofahrerin fuhr auf der Kistnerstraße. Kurz hinter der Kreuzung zur Körnerstraße lief der Junge laut Polizei plötzlich über die Straße. Die Autofahrerin stoppte. Mit dem linken Vorderrad ihres Wagens blieb sie jedoch kurz auf dem rechten Fuß des Jungen stehen. Dadurch wurde er leicht verletzt. Der Vater des Jungen kümmerte sich um seinen Sohn.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1257 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger